Team

Bevor ich mich entschlossen habe Contract- and Alliance Management  Barth zu gründen, sammelte ich bereits langjährige Berufserfahrungen in der Ausarbeitung, Verhandlung und Abwicklung von Verträgen (englisch/deutsch), einschließlich der Ausgestaltung kommerzieller Rahmenbedingungen, sowie im Monitoring von Verträgen und Budgets. Außerdem verfüge ich über profunde Kenntnisse in der Erstellung von Standard-Vertragsentwürfen und –klauseln.

Ich war in unterschiedlichen Unternehmen der pharmazeutischen Industrie (Beratung/Consulting, biotechnologische Unternehmen, global agierende pharmazeutische Großunternehmen) beschäftigt und bringe so über zehn Jahre Erfahrung im Business Development/Licensing, internationalen Projekt-und Team-Management, strategischer Geschäftsentwicklung, sowie im Marketing- und Vertriebscontrolling und der strategischen Markt- und Wettbewerbsanalyse mit.

Mein Biologiestudium absolvierte ich  an der Universität Regensburg, an der ich auch zum Dr. rer. nat. promovierte. Außerdem war ich als wissenschaftlicher Arbeitsgruppen- und Laborleiter für die pharmazeutische Biologie der Ludwig-Maximilians-Universität München tätig. 

 

 

 

 

 

 

Rechtsanwalt Bernhard Schmeilzl bringt langjährige Erfahrungen als rechtlicher Berater für mehrere Pharma- und Biotech-Firmen mit, teils als Inhouse Counsel (Justiziar), teils als externer Anwalt. Dabei betreute er unter anderem mehrere Arzneimittelstudien, darunter auch internationale WHO-Phase-III-Studien. Er berät im Arzneimittelrecht, insbesondere auch bei Arzneimittelstudien (CRO-Verträge, Prüfarztverträge), bei Forschungsaufträgen, Arzneimittelzulassung, im Heilmittelwerberecht sowie bei Ein- und Auslizenzierung und ist daher mit den besonderen rechtlichen Anforderungen an forschende Pharma- und Biotechunternehmen vertraut.

 

Bernhard Schmeilzl studierte an der Universität Regensburg und schloss beide juristische Staatsexamina in Bayern mit großem Prädikat ab. Er agierte als Rechtsanwalt in der internationalen Wirtschaftskanzlei Beiten Burkhardt Mittl & Wegener (Gesellschaftsrecht, Private Equity und M&A) und absolvierte daneben ein Zusatzstudium an der englischen University of Leicester zum Master of Laws (LL.M.) in EU Commercial Law (Abschluss 2003 mit Auszeichnung). Seit 2003 ist Geschäftsführer (Managing Partner) der Kanzlei Graf & Partner.